Beteiligung der Jugend an politischen Prozessen, am 7.10. auf dem Marktsonntag in Karlsfeld

 

Seit langem fordern wir schon das Wahlalter auf 16 Jahre zu senken. So sollen junge Menschen frühzeitig an demokratische Entscheidungsprozesse herangeführt werden. Denn dann wählen sie im Schnitt mit 18 das erste Mal einen Bundestag und nicht erst mit 20 Jahren.

Der Kreisverband Dachau und die Grüne Jugend Bayern starten daher eine Aktion zur Beteiligung von jungen Menschen an politischen Entscheidungsprozessen auf dem Marktsonntag in Karlsfeld. Kinder und Jugendliche können Kandidaten und Mandatsträger der Grünen persönlich befragen. Die Grüne Jugend wird zudem von ihrem politischen Einfluss und ihren Erfolgen berichten.
Beispiele werden zeigen, wie leicht auch Jugendliche und junge Erwachsene in einer Partei wichtige Entscheidungen mit beeinflussen können.

Es war ein toller Termin und wir haben viele spannende Gespräche geführt.
Vielen Dank an die Grüne Jugend und die Unterstützung für unsere Positionen im aktuellen Wahlkampf durch die Besucher.
Wir freuen uns auch über neue Mitglieder sehr!

 

Jutta und Michael
(Sprecher des KV Dachau)

Verwandte Artikel