3.12.2015 Informationsveranstaltung „Rechte Umtriebe in Bayern ..“ mit Katharina Schulze

der Kreisverband Dachau von Bündnis90/Die Grünen lädt ein zu der Informations-Veranstaltung

„Rechte Umtriebe in Bayern und Alltagsrassismus“
mit

Katharina Schulze (MdL), 
stellv. Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus Bündnis 90/Die Grünen, als Referentin

In Bayern läuft einiges schief im Kampf gegen Rassisten und Neonazis – nicht erst seit wieder Flüchtlingsheime brennen. Die Gewaltbereitschaft der rechten Szene nimmt in Bayern stark zu und erfordert dringenden Handlungsbedarf. Studien wie die „Mitte“-Studie der Universität Leipzig zeigen aber auch, dass Alltagsrassismus und rechtsextreme Einstellungen leider schon lange in der sogenannten Mitte der bayerischen Gesellschaft angekommen sind.

In ihrem Referat und der anschließenden Diskussion präsentiert Katharina Schulze aktuelle Analysen und stellt dar, dass der Kampf gegen Rechtsextremismus sich nicht ausschließlich auf repressive Maßnahmen beschränken darf. Ebenso wichtig ist mit Strategien einer antidemokratischen Kultur, (Alltags-) Rassismus, Antisemitismus und Ungleichwertigkeitsvorstellungen – insbesondere präventiv – entgegenzuwirken. Mehr Geld in schulische Demokratiebildung, zivilgesellschaftliche Initiativen gegen Rechtsextremismus und in die Unterstützung von Opfern rechter Gewalt sind dabei wesentliche Elemente.

Alle interessierten Bürgerinnen  und Bürger sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei

Verwandte Artikel