27.-30.11.2019 Deutsch-Polnische Kulturtage

Die grüne Fraktionsvorsitzende und Partnerschaftsbeauftragte des Landkreises Marese Hoffmann hat auch für das diesjährige Event wieder herausragende Künstler und Veranstaltungen geplant:

Vom 27. bis zum 30. November 2019 werden zum zweiten Mal im Landkreis Dachau die Deutsch-Polnischen Kulturtage veranstaltet. Ein echter Genuss für alle Polen-Interessierten, denn an vier Abenden wird ein vielfältiges Programm angeboten. Polnische Kunst, Musik, Kabarett und Film bieten nicht nur die Möglichkeit, die Kultur der polnischen Nachbarn besser kennen zu lernen, sondern auch zum persönlichen Austausch.

So erwartet der Landkreis z.B. Frau Dr. Ewa Fiuk, die Hintergrundinfos zum polnischen Film geben wird. Sie ist Mitglied der Deutsch-Polnischen Gesellschaft in Krakau. Sie befasst sich mit Vergleichsstudien über das zeitgenössische polnische und deutsche Kino, der Geschichte des deutschen Kinos und mit der Filmkunst im Kontext anderer künstlerischer Ausdrucksformen. Sie ist Dozentin an der Jagiellonen-Universität in Krakau

Zur großen Abschlussveranstaltung am Samstag, den 30. November, kommen aus Oświęcim Vertreter*Innen des Partnerlandkreises, der Internationalen Jugendbegegnungsstätte sowie der Künstlerszene.

Detailinformationen zu allen Veranstaltungen finden sich auf der Webseite des Landratsamtes

 

Kreisverband Dachau

Verwandte Artikel