Grünes Kino: Die Göttliche Ordnung


Termin Details


Der Kreisverband Dachau zeigt den Film die    Die göttliche Ordnung   von Petra Volpe (2017)

„Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier im Appenzellischen ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen. Eine hintersinnige Tragikomödie, die auf authentischen Erlebnissen beruht, was sich in der stimmungsvollen Verdichtung von Geist und Atmosphäre der damaligen Zeit manifestiert. Die erfrischende, ausgesprochen unterhaltsame Lektion in Sachen direkter Demokratie erzählt nebenbei die Geschichte der sexuellen Revolution in der Schweiz.“  (www.goettlicheordnung.de, Filmdienst)

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.