FRAUEN.MACHT.POLITIK

LADIES TALK im Landkreis Dachau

Was bewegt Frauen dazu, in die Bundespolitik zu gehen?
Was hindert sie daran? Politikerinnen erzählen Ihre Geschichten.

Podiumsdiskussion mit Dir und den Bundestagskandidatinnen:
Susanne Droth (Freie Wähler)
Katrin Staffler (CSU)
Beate Walter-Rosenheimer (Bündnis 90/Die Grünen)

Moderation:
Stefanie Burgmaier (CSU)
Marese Hoffmann (Bündnis 90/Die Grünen)

Erchana-Saal, Ludwig-Thoma-Haus Dachau
Dienstag, 06.07.2021, 19:30 Uhr

Interfraktionelles Kreisrätinnen-Treff lädt zum Ladies Talk mit den Bundestagskandidatinnen am 6. Juli um 19:30 Uhr

Das Interfraktionelle Kreisrätinnen-Treff um die Organisatorinnen Stephanie Burgmaier (CSU) und Marese Hoffmann (Grüne) lädt zum Ladies Talk mit den Bundestagskandidatinnen am 6. Juli um 19:30 Uhr in den Erchana-Saal des Ludwig-Thoma-Hauses.

Im aktuellen Bundestag sitzen 221 Frauen und 488 Männer. Der Frauenanteil liegt also bei 31,2 Prozent, es ist der niedrigste Stand seit 1998. Gleichzeitig waren zu Beginn der Legislaturperiode im Oktober 2017 nur 23 Abgeordnete 30 Jahre oder jünger – ein Anteil von 3,2 Prozent.

Aus diesem Grund laden die Kreisrätinnen zu einem „Ladies Talk“ ein, um von den beiden weiblichen Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Dachau Fürstenfeldbruck, Katrin Staffler von der CSU sowie Beate Walter Rosenheimer von den Grünen zu erfahren, wie sie die Arbeit im Bundestag erleben, was sie politisch  antreibt und warum sie wieder kandidieren. Ganz anders die Kandidatin Susanne Droth von den Freien Wählern, die zum ersten Mal zur Bundestagswahl antritt. Droth wurde nachträglich nominiert, welche Erwartungen hat sie.

Wie der Spiegel berichtet liegen die Redezeiten der Frauen im Bundestag deutlich unter dem der Männer, was müssen weibliche Abgeordnete also ändern, um z. B. in wichtige Ausschüsse zu kommen bzw. gehört zu werden. Wie können Frauen im Bundestag dazu beitragen, dass mehr Geschlechtergerechtigkeit umgesetzt wird. Wie schafft frau es auf einen vorderen Listenplatz für den Bundestag. Wir Kreisrätinnen wollen junge Frauen ermutigen, nicht nur für die Kommunalpolitik,  sondern auch für Landes- und Bundespolitik zu kandidieren.

Wir Kreisrätinnen laden alle interessierten Bürgerinnen des Landkreises herzlich ein, reden sie mit Politikerinnen, stärken wir uns gegenseitig, damit aus 31%Prozent Frauenanteil bald 50 % Frauen im Bundestag werden. Die Hälfte der Macht den Frauen!

Anmeldung ist bis 4. Juli unter kreisraetinnen.dachau@web.de erforderlich, da die Plätze Corona bedingt begrenzt sind. Zusätzlich wird ein Livestream wird auf der Facebookseite „Frauen im Landkreis Dachau“ angeboten.

FrauenMachtPolitik_VA_20210628-1

Verwandte Artikel